Bauarten von Paletten

Bei dem Gedanken an eine Holzpalette hat wahrscheinlich jeder eine klassische Europlatte im Kopf. Doch je nach Verwendungszweck gibt es verschiedene Arten an Paletten. Dementsprechend ist auch unser Palettensortiment sehr groß.
Folgende Eigenschaften bedingen die Palettenbauarten: die Anzahl der Einfahrmöglichkeiten; ihre Stapelbarkeit; die Eignung für den Transport durch Kran, Hubwagen, Regalbediengeräte und/oder Gabelstapler; die Eignung für Hochregallager und Förderanlagen und ihre Eignung für spezielle Anwendungsbereiche (z.B. IBC, Big Bag, Coils, Drahtrollen).

Zweiwegepalette

Zweiwegepalette in einfacher Ausführung

In diesem Beitrag möchten wir zunächst die Zweiwegepalette vorstellen. Wie der Name schon sagt, kann die Zweiwegeplatte von zwei „Wegen“ aus angefahren werden. Zwei gegenüberliegende Seiten bieten Einfahrmöglichkeiten für das Transportgerät, während die anderen beiden Seiten geschlossen sind.

Displaypalette

Displaypaletten in der Abmessung 600x400 mm verfügen über ein um 100 mm eingerücktes Kantholz. Dadurch können auch sie trotz der geringen Länge mit  Hubwagen- und Gabelstapler aufgenommen werden. Zu finden sind sie meist in Verkaufsräumen für Endkunden, wie Discountern, Möbelhäusern oder Baumärkten.

Zweiwegepalette mit zusätzlichen Bodenbrettern / Doppeldeckpaletten

Die zusätzlichen Bodenbretter einer Zweiwegepalette sorgen für eine gleichmäßigere Lastverteilung nach unten. Durch diese Funktion können beladene Paletten besser gestapelt und auf Fördereinrichtungen transportiert werden. Die Stabilität wird deutlich erhöht, da die Kanthölzer nicht umknicken können und die Palette sich nicht so stark durchbiegt. Je mehr Bretter auf einer Palette vorhanden sind, desto besser ist die Lastverteilung im Stapel nach unten. Bei Doppeldeckpaletten werden die Unter- und Oberseite mit der gleichen Brettzahl ausgerüstet.

Paletten für Stahlcoils

Es gibt drei verschiedene Modelle von Paletten für Stahlcoils.
Modell 1 besteht aus zwei Längs- und zwei Querkanthölzern – für Spaltband mit geringem Durchmesser.
Modell 2 charakterisiert eine Kantholzpalette mit drei Kanthölzern und Auffütterstücken für Spaltband mit größeren Abmessungen. Die Auffütterstücke sorgen für eine bessere Auflage der Coils.
Modell 3 besitzt keilförmige Kanthölzer zum Transport von Coils.

Über Kommentare und Anregungen Ihrerseits freuen wir uns sehr